staub-logo

Wandelbares Wohnhaus

¬ Projektbeschreibung anzeigen ...

Durch die geschickte Lage der Treppe kann mit wenig Umbau aus dem Einfamilienhaus bei Bedarf ein Zweifamilienhaus werden. Gefordert war auf der Strassenseite eine ortsübliche Traufe mit Dachüberstand.

Eine Wärmepumpe mit Tiefenbohrung versorgt das Haus mit Wärmeenergie, die elektrische Versorgung mit PV-Modulen ist vorgedacht.

Einfamilienhaus

Massivbau mit WDVS

Familie K.

Nussloch bei Heidelberg, Sofienstrasse

2007

Zweiseitiger Grenzbau
Erdwärme
Wandelbarkeit des Gebäudetyps

Lph.1-7: STAUB¬ARCHITEKTEN, Friedrichshafen
Lph.8: Kretz, Wiesloch

Tragwerksplanung: Kolster, Heidelberg
HLS-/Energieplanung: Acker, Heidelberg

>
Staub-Architekten