staub-logo

Seminargebäude als Anbau an Hotel

¬ Projektbeschreibung anzeigen ...

Im Hanggeschoss wurden 2 Gäste-Appartements, Lager- und PKW-Einstellplätze erstellt. Die Außenwände wurden aus zweischaligen Betonfertigteilen mit Kerndämmung konstruiert. Die Außenwände des Erdgeschosses wurde ebenso wie das Dach aus wandgroßen Elementen vorgefertigt und vor Ort montiert. Die Multifunktionsräume können durch schallgedämmte flexible Trennwände verbunden werden.

Parkettboden und unempfindliche, lasierte OSB-Platten als Wandoberfläche lassen geringe Instandhaltungskosten erwarten. Eine natürliche Querlüftung und Speichermasse im Dach als sommerlicher Wärmeschutz bringen eine angenehme Spiel-, Sport- und Arbeitsatmosphäre (Akustik, Wärme, Luft) bei günstigen Gebäudebetriebskosten.

Mehrzweckgebäude

Holz-Tafel-Bauweise auf Stahlbetonsockel

Verein Söllerhütte e.V, Stuttgart

Hirschegg, Kleinwalsertal, ca.1.400 m.ü.NN

2004

Anbau an ein Studentenhotel
Bauzeit: 7 Wochen
Enges Kostenbudget
Logistik Ausführung bei laufendem Betrieb
Schallentkopplung, teilbare Seminarräume

BGF(a) 270m², BRI(a-c) 1250m³

Tragwerksplanung: Ing.Linka, Oberstdorf

>
Staub-Architekten